TU Braunschweig
Lecture: Biomolekulare Modellierungen - Details
You are not logged in.

General information

Course number 1413092
Semester SoSe 2016
Current number of participants 16
expected number of participants 20
Home institute Institut für Physikal. und Theoretische Chemie
Courses type Lecture in category Teaching
First date Fr , 08.04.2016 13:15 - 14:45, Room: (Raum 4304.00.006 - HR 30.2: Seminarraum HR30.2, Gebaeude Hagenring 30 (4304): Chemie-Neubau)

Course location / Course dates

(Raum 4304.00.006 - HR 30.2: Seminarraum HR30.2, Gebaeude Hagenring 30 (4304): Chemie-Neubau) Friday: 13:15 - 14:45, weekly (11x)

Fields of study

Comment/Description

Qualifikationsziele: Die Studierenden sind mit den Grundlagen der Strukturanalyse von Biomakromolekülen vertraut und können deren Anwendungsbereich umgrenzen. Die Studierenden kennen empirische Kraftfeldmethoden, mit denen komplexe Strukturen modelliert werden können. Sie kennen die Reichweite und Grenzen dieser Methoden sowie die Bedeutung, die die Struktur und Dynamik großer Biomoleküle für ihre Funktion besitzen. Die Studierenden sind befähigt, die Qualität experimenteller Strukturinformation zu beurteilen und eigenständige Strukturmodellierungen durchzuführen. Inhalte: Einführung in methodische Grundlagen der Strukturanalyse von Biomakromolekülen, empirisches Kraftfeldverfahren - Molekülmechanik, nichtbindende Wechselwirkungen - Bedeutung und effiziente Beschreibung, Geometrieoptimierung, Methoden der Moleküldynamik, thermodynamische und statistische Behandlung (bio)chemischer Prozesse, die Analyse von Simulationen, speziale Themen - Berechnungen freier Energie, hybride QM/MM Methoden, implizite Lösungsmittel, coarse-grained Modelle.

Literatur:

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
The following admission rules apply:
  • Admission locked.