TU Braunschweig
Support
E-Mail: studip@tu-braunschweig.de
Tel.: 0531 391-14040 (Mo-Fr 9-11 Uhr
und Mo-Do 13:30-16 Uhr)
Workshop: Universität neu denken - Details
Sie sind nicht angemeldet.

Allgemeine Informationen

Veranstaltungsnummer 9090004
Semester SoSe 2017
Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 12
erwartete Teilnehmendenanzahl 20
Heimat-Einrichtung Projektgruppen Lehre und Studium
Veranstaltungstyp Workshop in der Kategorie Lehre
Erster Termin Sa , 08.04.2017 10:00 - 18:00, Ort: (PK 4.4)
ECTS-Punkte 2

Veranstaltungsort / Veranstaltungszeiten

(PK 4.4) Samstag. 08.04. 10:00 - 18:00
(Langer Kamp 19 D, Raum 207) Sonntag. 09.04. 10:00 - 18:00
Samstag. 17.06. 14:00 - 22:00

Kommentar/Beschreibung

<!-- HTML: Insert text after this line only. -->
<p>
<span><span>Wie würde eine zukünftige Universität funktionieren, die von Grund auf auf den heutigen, alltäglichen Medienpraktiken aufbaut? Welche Medien stünden im Zentrum, wie wären Forschung und Lehre organisiert und was genau würde man tun müssen, um eine solche Universität aufzubauen? Diese Fragen werden wir uns ganz konkret im Workshop stellen und in Kleingruppen mit der Szenario-Technik bearbeiten. Darunter versteht man eine Planungsmethode, die mehrere sich deutlich unterscheidende, in sich konsistente Zukunftsbilder entwickelt. Ganz klassisch besteht die Szenariomethode aus Aufgaben- und Einflussanalyse, Trendprojektion und Alternativbündelung. Eine spezifische Technik, die wir nutzen werden ist das Backcasting bei dem wir, nachdem die Zielvorstellung für die zukünftige Universität festgesteckt sind, gewissermaßen rückwärts planen, welche Aktionen kurz-, mittel-, und langfristig erforderlich sind, um sie zu erreichen.</span></span>
</p>

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "Anmeldung gesperrt (global)".
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Die Anmeldung ist gesperrt.

Zugelassenene Nutzerdomänen:

  • HBK Braunschweig