TU Braunschweig
Lecture: Theoretische Spektroskopie - Details
You are not logged in.

General information

Course number 1413139
Semester WiSe 2019/20
Current number of participants 10
expected number of participants 15
Home institute Institut für Physikal. und Theoretische Chemie
Courses type Lecture in category Teaching
Next date Fr , 13.12.2019 13:15 - 14:00, Room: (Raum 4304.00.026A - HR 30.026A: Seminar 2, Gebaeude Hagenring 30 (4304): Chemie-Neubau)

Topics

Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A, Voraussichtlicher Raum: HR 30.026A

Course location / Course dates

(Raum 4304.00.026A - HR 30.026A: Seminar 2, Gebaeude Hagenring 30 (4304): Chemie-Neubau) Wednesday: 08:00 - 09:30, weekly (14x)
Friday: 13:15 - 14:00, weekly (14x)

Fields of study

Comment/Description

Qualifikationsziele: Die Studierenden besitzen Kenntnisse moderner quantenchemischer Rechenverfahren. Sie sind mit den theoretischen Grundlagen zentraler Methoden vertraut und haben einen Überblick über die verschiedenen gängigen quantenchemischen Methoden, ihre praktischen Implementierungen in wissenschaftlicher Software und ihre Anwendungsbereiche. Sie sind in der Lage, die Reichweite und Grenzen der verschiedenen Methoden selbstständig zu beurteilen und sind befähigt für eigene Forschungsprojekte geeignete Methoden auszuwählen und selbstständig quantenchemische Berechnungen durchzuführen, zu analysieren und zu bewerten.
Inhalte: Theoretische Spektroskopie: Zeitabhängige Quantenmechanik, Wechselwirkung
von elektromagnetischer Strahlung mit Molekülen, Grundlagen der Hartree-Fock und Dichtefunktional Methoden, Berechnung spektroskopischer Daten (Infrarot- und Raman-Spektroskopie, UV/Vis-Spektroskopie, ESR und NMR), Spektrensimulation.

Literatur: