TU Braunschweig
Hauptseite - Lecture: Graphentheorie [SoSe 2022]

Hauptseite


Graphentheorie

Vorlesung im Sommersemester 2022 an der Technischen Universität Braunschweig


Team

  Dozenten      Prof. Dr. Michael Herrmann   |    Dirk Janßen   
  Tutoren     Saskia Felgenhauer


Aktuelles

  • Die Fragestunde am 16. Mai (Montag) entfällt. Die Fragestunde am  18. Mai (Mittwoch) findet wieder regulär statt.
  • Bitte beachten Sie die unten aufgelisteten Vorgaben für die Abgabedatei der Hausaufgaben.
  • Ankündigung: Es wird im Sommer mündliche Prüfungen geben. Die Details werden noch bekannt gegebenen.


Organisation der Lehre

Aus didaktischen Erwägungen und nach Abwägung der pandemischen Gesamtlage wird dieser Kurs als als Hybrid-Veranstaltung (teils online, teils offline) durchgeführt, wobei wir Konzept des Aktiven Lernens verfolgen werden. Insbesondere werden wir die folgende Mischung aus Online- und Offline Elementen umsetzen:
  • Klassische Vorlesungen mit 90 Minuten Frontalunterricht werden nicht stattfinden.
  • Es gibt jede Woche eine Phase des Selbststudiums, in dem Sie sich neue Lehrinhalte selbstständig erarbeiten und aneignen sollen. Wir werden dazu im Wochenplan die entsprechenden Themen auflisten und ein ausführliches Skript (PDF) bereitstellen, das alle Inhalte dieses Kurses (Definitionen, Theoreme, Beweise, Beispiele usw.) vollständig erklärt.
  • Es finden regelmäßige Fragestunden in Präsenz statt, in dem Sie Ihre Fragen stellen können und wir über alle Aspekte des Skriptes und der Hausaufgaben reden wollen. Für Ihren Lernfortschritt ist sehr wichtig, dass Sie an diesen Fragestunden aktiv mitarbeiten, zum Beispiel indem Sie eigene Fragen stellen und sich an der Diskussion anderer Fragen beteiligen, wobei es prinzipiell keine "trivialen" oder "dummen" Fragen und Antworten gibt. Im Idealfall wird sich eine lebhafte Diskussion entwickeln, die für alle Beteiligten interessanter und lehrreicher als der klassische Frontalunterricht ist.
  • Wir beginnen mit zwei wöchentlichen Fragestunden, die montags und mittwochs jeweils um 08:00 Uhr im Raum UP 2.314 (Forumsgebäude, 3. Etage) stattfinden. Bei zu geringer Nachfrage werden wir den Modus anpassen.
  • Inhaltliche oder sonstige Fragen können Sie auch jederzeit unter Stud.IP-Blubber stellen, wobei Sie gerne selbst die Fragen anderer Studierender kommentieren oder beantworten dürfen. Im Idealfall ensteht auch hier ein fruchtbarer Dialog.
  • Sie werden wöchentliche Hausaufgaben erhalten, wobei diese immer die Themen der vorangegangenen Woche abdecken (das genaue Verfahren wird weiter unten beschrieben). Wir werden nach der Abgabefrist detailierte Musterlösungen veröffentlichen.
  • Die Fragestunden werden aus verschiedenen Gründen prinzipiell nicht aufgezeichnet.


Prüfungs- und Studienleistungen


10-LP Variante

Die Studienleistung besteht aus 120 Hausaufgabenpunkten (ca. 50% aller regulären Punkte), wobei es auch viele Bonusaufgaben mit Zusatzpunkten geben wird. Die Prüfungsleistung wird in Form einer mündlichen Prüfung erbracht, wobei die genauen Details noch bekannt gegeben werden.

5-LP Variante

In manchen Studiengängen können Sie auch ein halbes Modul abrechnen, wobei dann nur die Inhalte der ersten drei Kapitel im Skript relevant sind. Dies entspricht ungefähr den Vorlesungswochen 01-06 bzw. den ersten sechs Serien der Hausaufgaben.


Hausaufgaben

  • Die Hausaufgaben müssen immer bis Sonntag, 23:59 Uhr online im Stud.IP-Abgabeordner abgegeben werden.
  • Sie bearbeiten die wöchentlichen Hausaufgaben handschriftlich und fotografieren oder scannen ihre Lösungsblätter. Anschließend kombinieren Sie diese in eine einzelne PDF-Datei mit Namen NN_VORNAME_NAME, wobei NN die Nummer der Serie bezeichnet (01, 02, ..., 12) und Sie bei Ihrem Namen natürlich auch Kleinbuchstaben verwenden dürfen. Diese Datei sollte auf dem ersten Blatt außerdem immer auch Ihren Namen und (zumindest in den ersten Wochen) Ihre Matrikelnummer und Ihre TU-Email-Adresse enthalten.
  • Es wird voraussichtlich 12 Serien gegeben, wobei jede ungefähr 20 Punkte enthält. *-Aufgaben liefern Bonuspunkte.  
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Lösungen gut lesbar und nachvollziehbar aufgeschrieben sind. Unverständliche oder unleserliche Lösungen können nicht bepunktet werden.
  • Die korrigierten Hausaufgaben werden Ihnen an ihre TU-Email-Adresse geschickt.


Skript zur Vorlesung

Das Skript wird parallel zur Vorlesung veröffentlicht und ist unter der Creative Commons Licence CC BY-SA 4.0 lizenziert. Hinweise (zum Beispiel auf Tippfehler) und Verbesserungsvorschläge sind immer willkommen.

  Abschnitt           Version         
  Kapitel 1    12. April
  Kapitel 2    20. April
  Kapitel 3    20. April
  Kapitel 4    20. April
     
  Deckblatt   22. Februar


Versionsgeschichte:

  • 12. April: Korrektur von Tippfehlern in Kapitel 1


Literatur zur Vorlesung

Am Anfang des Skriptes finden Sie eine Literaturliste. Besonders zu empfehlen ist dabei das Buch
  • Douglas B. West: Introduction to Graph Theory (Pearson)