Evaluation (OGB KM C/E)

SoSe 2022

DozentIn

Dr. Marcus Friedrich   

Beschreibung

Das Seminar führt in das Themengebiet der wissenschaftlichen Evaluation ein. Anhand von Beispielen für typische Fragestellungen aus Praxisfeldern der Evaluation wird erarbeitet, mit welchen Zielsetzungen Evaluationen durchgeführt werden, welche Hypothesen dabei geprüft werden und welche Untersuchungsdesigns (Messzeitpunkte, Vergleichsgruppen) jeweils adäquat sind. Anhand von Beispiele werden einige Möglichkeiten der Erfassung der interessierenden Variablen diskutiert.
Das Seminar kann komplett online undf asynchron absolviert werden. Außerdem gibt es zusätzliche Präsenzsitzungen, in denen Fragen geklärt und Beispiele betrachtet werden. Die Präsenzsitzungen sind allerdings nicht verpflichtend.

Um die im Modulhandbuch formulierten Qualifikationsziele zu erreichen, ist es notwendig, dass sich die Teilnehmenden an den interaktiven Diskussionen, Gruppenarbeiten und Übungen innerhalb der Veranstaltung beteiligen. Dies erfordert die regelmäßige Anwesenheit der Teilnehmenden.

Durch das Erstellen eines schriftlichen Evaluationskonzepts oder das Schreiben einer Klausur besteht die Möglichkeit, eine Prüfungsleistung für das Kernmodul C/E zu erbringen.

Literatur: Literatur: Westermann, R. (2016). Methoden psychologischer Forschung und Evaluation: Grundlagen, Gütekriterien und Anwendungen. Stuttgart: Kohlhammer.


Termine:

Mo. 13:15 - 14:45 (wöchentlich) - Hauptveranst.

Erster Termin: Mo., 25.04.2022 13:15 - 14:45, Ort: (Raum 1407.00.002 - BI 85.1: Seminarraum Bl 85.1, Gebaeude Bienroder Weg 85 (1407): CN Seminargebäude)


(Veranstaltung in Stud.IP aufrufen)