TU Braunschweig
Forum

Viele Dienste sollen heutzutage “einfach funktionieren”, für Heimnetzgeräte bedeutet dies oft “plug and play”. Doch oftmals hilft es, sich mit der Technik etwas weiter auseinanderzusetzen, um sowohl Sicherheitsrisiken zu minimieren, als auch die generelle Leistung zu verbessern. Sei es das Einrichten von 2FA, WLAN-Passwörter, Gästenetzen, oder Nutzungsbeschränkungen, viele Heimnetzgeräte liefern deutlich mehr Möglichkeiten als jene, die standardmäßig benutzt werden. In diesem Vortrag werden einige Hinweise, Tipps und Tricks zur Verbesserung der Sicherheit im Heimnetz vorgestellt.