Aktuelle Seite:
Mooc.IP

 

 

 

Die TU Braunschweig ist Mitglied der Allianz der führenden Technischen Universitäten Deutschlands (TU9) und bietet in dem Projekt MOOC@TU9
insgesamt drei MOOCs (Massive Open Online Courses) zu den Forschungsschwerpunkten „Mobilität“ und „Stadt der Zukunft“ an. In diesem Durchgang
richten sich die Kurse vornehmlich an Studierende, die über die Teilnahme am jeweiligen Kurs eine Bescheinigung erhalten oder nach bestandener
Prüfung ECTS-Punkte angerechnet bekommen.

 

Aircraft Engines
The students acquire an understanding of technical and legal aspects of engine design. Based on mission analysis and further marginal conditions, the students
can design the essential components and solve questions on engine integration. Furthermore they can evaluate the potentials of novel engine concepts.

Prof. Dr.-Ing. Jens Friedrichs (TU Braunschweig) & Prof. Dr.-Ing. Jörg Seume (Leibniz-Universität Hannover)


Methods and Tools for Engineering Design
Students have obtained an understanding of the process to develop technical systems for all kinds of products. They know how to apply generally applicable
procedure models to plan, implement and review tasks of the development process. They are familiar with single steps of basic methods for clarifying the task,
finding principle solutions and determining the product’s form. In addition, they learned about simple rating methods for the selection of solution variants as
well as about cost-efficient design and can apply them when needed.

Prof. Dr.-Ing. Thomas Vietor (TU Braunschweig) & Prof. Dr.-Ing. Roland Lachmayer (Leibniz Universität Hannover)
 

Making City – Fundamentals of Urban Design
Der Kurs vermittelt die Grundlagen des zeitgenössischen Städtebaus: die Kenntnisse des Entstehens, der Entwicklung und des Entwurfs von Städten und
Stadtquartieren im nationalen und internationalen Kontext. Durch die Gestaltung von Städten werden wichtige Impulse gesetzt, Urbanisierungstendenzen
im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu steuern. Einführend wird daher ein aktueller Überblick zu den drängendsten globalen Herausforderungen und
dem Phänomen der weltumspannenden Urbanisierung gegeben: Klimawandel, globales Bevölkerungswachstum und Migrationsbewegungen, rasantes
Stadtwachstum in Schwellenländern, der Umgang mit Ressourcen stehen im Zentrum einer globalen Betrachtung urbaner Transformationsprozesse.

Prof. Dr. Vanessa Miriam Carlow (TU Braunschweig) & Prof. Dr. Jörg Stollmann (Technische Universität Berlin)#


Weitere Kursinformationen finden Sie hier.